E-Mail Kontakt - Tel: 02192 / 91 89 921

ETL-inside - mehr als ein ETL-Tool

ETL steht für Extract Transform Load und beschreibt den Prozess, Daten aus Dateien/Datenbanken auszulesen, diese zu prüfen, zu konsolidieren und normieren sowie anschließend diese Daten wieder in Dateien und Datenbanken zu schreiben.
Doch als flexibles Datenmanagement-Tool kann ETL-inside weit mehr.

 Einige Einsatzbereiche

  • Datenbankimport-Software: vollständige Datenübernahme (Migration)
    Umstellung von Datenbanksystemen (Oracle nach DB2, dBase nach SQL-Server, etc.).
    Integration von Daten aus Legacy-/Altsystemen in ein aktuelles System.
  • Data-Warehouse-Software: Zusammenführen bestehender Daten
    Informationen aus heterogenen Datenbeständen aggregieren.
    Periodisch Daten in das Data-Warehouse / Datamart übertragen. 
  • EDI-Software: Datenaustausch / Electronic Data Interchange (EDI)
    Import und Export von EDI-Dateien (XML, Text, Excel, ...). 
    Informationen ereignisgesteuert zwischen Point of Sale Systems (POS), Enterprise Resource Planing (ERP), dem ausgelagertem Customer Relationship Management (CRM) und dem externen Supply Chain Management (SCM) austauschen.
  • BI-Software: Report-Generierung / Business Information (BI)
    Generierung von Excel- oder PDF-Dateien mit Layout. 
    Schnelle Realisierung eines Management-Informationssystems (MIS) – indem die Geschäftsleitung tagesaktuell Key Performance Indicators (KPI) per eMail als HTML-, PDF-, oder Excel-Datei erhält
  • Datenqualität / Adressverarbeitung: eines der besonderen Features von ETL-inside ist die Normierung und Prüfung von Namen, Anschriften und Telefonnummern. 

 Dienstleistung

Gerne übernehmen wir die Realisierung Ihrer Projekte als Dienstleistung für Sie.